Downsyndrom

Linas Botschaft in dieser Folge ist so heilsam: sie will uns Kinderlosen helfen, den Neid auf Schwangere besser einordnen zu können. Denn sie sagt: schwanger sein heißt nicht glücklich sein.

Sie selbst hat 10 Jahre Kinderwunsch hinter sich, mehrere Kinderwunschbehandlungen, mehrere Fehlgeburten und dann das: Lina wird auf natürlichem Wege schwanger, weiß davon nichts und erfährt es zufällig.

Sie freut sich. Ist ungläubig aber freut sich unendlich.

Bis zur Diagnose, dass ihr Kind Trisomie21 aufweist und sie die Ärzte vor eine Entscheidung stellen. Nach so langer Zeit, nach so vielen Versuchen.